Drucken

Cheesy Pizza Puffs

Pizza Puffs – das ist Pizza im praktischen Fingerfoot-Format. Perfekt als herzhafter Snack in fröhlicher Runde. Viel Käse, Paprika, Salami und warme Pizza-Sauce machen die Pizza Puffs zum neuen Fingerfoot-Renner.

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 8 Stück

Zutaten

  • 1/2 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 80 g Mini-Salami, in Scheiben geschnitten
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Basilikum, getrocknet
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 3/4 TL Oregano, getrocknet
  • 65 g Mozzarella, gerieben gibt es fertig in der Tüte zu kaufen
  • 65 g Emmentaler
  • 185 ml Milch
  • 1 Ei verquirlt
  • Salz & Pfeffer
  • Öl für die Muffinform
  • 12er Muffinform
  • 8 Mini-Mozzarella-Kugeln
  • 1 Dose Pizzasauce

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Muffinform gut mit Olivenöl auspinseln. Das ist wichtig, sonst bleiben die Pizza Puffs in der Form kleben.

  2. Mehl, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel miteinander vermengen. Die Milch hinzufügen und das leicht verquirlte Ei. Salz und Pfeffer hinzufügen und alles zu einer Masse verrühren.

  3. Den geriebenen Käse, Salami und Paprika hinzufügen, alles gut vermengen und das Ganze zehn Minuten in der Schüssel ruhen lassen.

  4. Nun die Masse auf 8 Muffinmulden verteilen. In die Mitte jeweils eine Mozzarella-Kugel setzen und die Masse wieder darüber schließen.

  5. Die Pizza Puffs kommen für 20 Minuten in den Ofen. Fertige Pizza Puffs warm und mit warmer Pizza Sauce zum Dippen servieren.

Rezept-Anmerkungen

Für die Pizza Puffs könnt ihr eine Käsemischung halb halb aus Mozzarella und Emmentaler nehmen oder auch nur Mozzarella oder nur Emmentaler. Ganz wie ihr wollt bzw. was ihr noch da habt.
Klar könnt ihr auch jedes andere Gemüse verarbeiten oder das Ganze auch rein vegetarisch machen. Feel free! Alles ist möglich und schmeckt mit Sicherheit super.