Drucken
Avocado Chicken Egg Salad

Avocado Chicken Egg Salad

Avocado, Hühnchen und Eier ergeben einen herrlich cremigen Salat, ganz ohne Mayo – serviert als funky Snack auf Mini-Tortillas. 

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 24 Stück

Zutaten

  • 3 große Weizen-Tortillas
  • 2 Avocados
  • 1 Zitrone
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2/3 Becher Saure Sahne
  • 200 g Hähnchenbrustfilet-Stücke, fertig gebraten
  • 6 hartgekochte Eier
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Anleitungen

  1. Mit einer runden Form (Glas, kleine Dose o.ä.) Kreise aus den Weizen-Tortillas ausstechen. Ca. 8 pro Tortilla.

  2. Frühlingszwiebeln putzen und den unteren Teil sehr fein hacken.

  3. Eier pellen und fein würfeln. Chicken ebenfalls fein würfeln.

  4. Für das Dressing das Avocado-Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale holen und in ein hohes Gefäß geben. Den Saft einer Zitrone dazugeben. Saure Sahne dazugeben und alles glattpürieren. Mit reichlich Salz & Pfeffer abschmecken.

  5. Eier, Hühnchen, Frühlingszwiebeln und das Avocado-Dressing in eine Schüssel geben und alles vorsichtig vermengen.

  6. Den Avocado Chicken Egg Salad auf den Mini-Tortillas mithilfe zweier Teelöffel portionieren. Mit Schnittlauch-Röllchen garnieren und servieren.

Rezept-Anmerkungen