Drucken

Spaghetti with Meatballs

Ein Klassiker nach amerikanischem Rezept mit super saftigen und weichen Fleischbällchen in leckerer Tomatensauce - ein Lieblingsessen für die ganze Familie: Spaghetti with Meatballs.

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4

Zutaten

Für die Meatballs

  • 400 g Hackfleisch vom Rind
  • 100 g Hackfleisch vom Schwein
  • 100 g Sandwich Scheiben (extra weiches Toastbrot)
  • 1/2 Gemüsezwiebel, geschält
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 1 Ei
  • 1 Handvoll frischer Petersilie, fein gehackt alternativ getrocknete, 1 TL
  • 50 g Parmesankäse, frisch, gerieben
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl

Für die Sauce:

  • 800 g passierte Tomaten
  • 1/2 Gemüsezwiebel, geschält und fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Balsamico-Essig, weiß
  • 1 Prise Chiliflocken bzw. nach Wunsch
  • Salz & Pfeffer

Außerdem:

  • 500 g Spaghetti oder jeder andere Pasta-Sorte nach Wahl
  • Parmesankäse, gerieben, zum Servieren
  • Petersilie, fein gehackt, zum Servieren

Anleitungen

  1. Die Ränder vom Sandwichtoast abschneiden und die Scheiben in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel im Mixer ganz fein hacken bzw. fast pürieren. Die Zwiebelmasse zu den Toastwürfeln geben und beides gut miteinander vermengen. So nimmt das Brot die Feuchtigkeit auf und wird nachher für die Saftigkeit der Bällchen sorgen.

  2. Hackfleisch, Ei, Knoblauch, Zwiebel-Toastmasse, Parmesan und Petersilie in eine Schüssel geben und mit den Händen sanft vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Teelöffel eine gute Portion der Masse aufnehmen, Hände anfeuchten und dann die Bällchen rollen. Es werden ca. 20 - 22 Stück.

  3. Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen und die Bällchen darin ca. 5 Minuten bräunen. Die angebräunten, noch nicht garen, Bällchen aus der Pfanne nehmen, die Hitze runterdrehen und die Bällchen auf einem Teller beiseite stellen. 

  4. Für die Sauce nun Knobauch und Zwiebelwürfel in etwas Olivenöl ca. 2-3 Minuten mit etwas Salz in der Pfanne glasig andünsten. Dann alle Zutaten für die Sauce hinzufügen. Alles kurz aufkochen, dann die Hitze runterdrehen. Wenn die Sauce sanft köchelt, die Bällchen in die Sauce geben. Dabei auch den ausgetretenen Fleischsaft mit in die Sauce geben. Alles ca. 10 Minuten sanft auf kleiner Hitze köcheln lassen, die Bällchen dabei ab und zu vorsichtig wenden und die Sauce vorsichtig umrühren. Zum Schluss nochmals mit Salz & Pfeffer abschmecken.

  5. Während die Sauce köchelt, die Pasta nach Packungsanweisung kochen. Fertige Pasta mit Meatballs, frisch geriebenem Parmesan und frischer Petersilie garniert servieren. Auf Wunsch mit extra Chiliflocken bestreuen.

Rezept-Anmerkungen