Cheesy Pizza Puffs

|| Eine Ode an die Pizza oder warum man keine guten Geschichten über Brokkoli kennt ||

Pizza Puffs

Ein Leben ohne Pizza ist für mich undenkbar. Pizza begleitet einen durchs Leben wie kaum ein anderes Gericht. Klingt komisch, ich gebe es zu. Aber damit meine ich, dass es zu Pizza unzählige gute Stories gibt. Von Pizza kann so mancher eine lustige Geschichte erzählen. Und wenn es um Pizza geht, kommen Emotionen hoch!

Es wird diskutiert, ob man Pizza am nächsten Morgen kalt zum Frühstück isst oder nicht. Für die einen ist das am Morgen danach ein Gedicht und eines der besten Mittel überhaupt gegen das kleine Kätzchen im Kopf. Anderen rollen sich beim Gedanken an kalte Pizza die Zehennägel hoch. (Entschuldigung für den ekligen bildhaften Vergleich auf einem Foodblog. Ich muss an so was arbeiten und das zukünftig unterlassen … )

Pizza Puffs

Pizza Puffs

Wo waren wir? Richtig: Pizza. Pizza sorgt für Diskussionen. Da geht es um den Lieblinsgbelag. Da geht es um dicke Pizza, dünne Pizza, viel Belag, wenig Belag. Wobei ich persönlich finde, dass wenig Belag keine Option ist. Wenig ist generell beim Thema Essen selten eine Option.

Ach Pizza, du sorgst für Gesprächsstoff. Du bietest uns Raum für Diskussionen. Du lieferst uns Stories. Du begleitest uns schon unser Leben lang. Das geht mit Brokkoli nicht! Das kann nur Pizza.

Auf einer Pizza verlor ich einen Zahn. Hmm… wenn es jetzt hier so steht, dann klingt es komisch. Und auch schon wieder eklig. Mist. Also nochmal von vorn: Mir fiel als kleines Kind beim Pizzaessen ein Zahn aus. Der verlor sich auf der Pizza, weil er aussah wie eine Zwiebel, also Teil des Belags. Da war ein großes Hallo am Tisch! So was gefällt und ist lustig. Und auch das geht mit Brokkoli, Vollkornkeksen oder Hagebutten-Tee nicht – ihr versteht.

Pizza Puffs

Pizza Puffs

Pizza Puffs

Über Pizza gibt es beispielsweise lustige Stories von Betten, die am Morgen aussahen wie eine Szene aus dem Sonntagabend-Tatort. Hat hier ein Gemetzel stattgefunden? Wo kommt das ganze Blut her? Und ist der Mensch, der mittendrin liegt, etwa tot? Nein. Der Mensch ist nur scheintot und wird sich wahrscheinlich den ganzen kommenden Tag auch so fühlen, aber ein Mord ist hier nicht passiert.

Man ist lediglich in fragwürdigem Zustand am Abend nach Hause gekommen, hat sich noch eine Pizza im Ofen warmgemacht, hat diese mit ins Bett genommen und ist glücklich und satt zwischen Salami, Pepperoniwurst und Tomatensauce eingeschlafen. Man hat ausgiebig geträumt und sich im Bett ordentlich hin- und hergewälzt. Das Resultat ist am Morgen ein Bett, das aussieht wie ein Schlachtfeld mit verstreuten Wurstscheiben und roten Saucenflecken auf der ganzen Bettwäsche verteilt. Und das schnachrchende Opfer mittendrin macht den Anblick auch nicht schöner.

Solche Geschichten sind die besten aus den wilden Zeiten damals, nicht wahr? Geht nicht mit Gemüsebratlingen und Chiasamenpudding. Ihr seid bei mir, oder?

Pizza Puffs

Pizza Puffs

Pizza Puffs

Ach Pizza, du Quell der guten Laune und guten Geschichten – wir lieben dich einfach. Und als Huldigung gibt es heute auf dem Blog entzückende kleine oberkäsige Pizza Puffs. Einfach weil Pizza nicht immer aussehen muss wie Pizza. Pizza kann auch in kleinen fluffigen brötchenähnlichen Teigwaren daher kommen, sie muss nur schmecken wie Pizza. Und diese kleinen cheesy Pizza Puffs schmecken so richtig krass nach Pizza. Hier haben wir Salami, Paprika, jede Menge Käse und Pizza-Sauce zum Dippen am Start. Pizza Puffs sind optimal als Fingerfood beim Filmabend, beim Fußballgucken oder GNTM-Gucken mit pizzaverrückten Mädels. Alles ist möglich – denn Pizza lieben ja nun wirklich fast alle. Ach was, ALLE!

Pizza Puffs

Pizza Puffs

Pizza Puffs

Die Pizza Puffs sind schnell und ganz easy gemacht. So wie ich es mag. Die warme Pizza-Sauce zum Dippen macht das Ganze perfekt. Ihr könnt ganz einfach fertige Pizza-Sauce nehmen. Wer ein Spezialrezept und ausreichend Zeit hat, der kann natürlich seine Pizza-Sauce selber machen. Ich habe fertige serviert, denn es musste schnell gehen an dem Abend. Idealerweise serviert ihr die Pizza Puffs noch schön warm, damit der Mozzarella auch richtig herrlich geschmolzen ist und sich beim Reinbeißen dem hungrigen Esser entgegenwölbt. SO muss das sein. Der Mann durfte beim Foto-Shooting direkt vom Fleck weg einen Pizza Puff naschen und war im Pizza-Himmel. Käsig, tomatig, lecker.

Für alle Pizza-Fans kommt hier nun das Rezept:

Pizza Puffs

Cheesy Pizza Puffs

Pizza Puffs – das ist Pizza im praktischen Fingerfoot-Format. Perfekt als herzhafter Snack in fröhlicher Runde. Viel Käse, Paprika, Salami und warme Pizza-Sauce machen die Pizza Puffs zum neuen Fingerfoot-Renner.

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 8 Stück

Zutaten

  • 1/2 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 80 g Mini-Salami, in Scheiben geschnitten
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Basilikum, getrocknet
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 3/4 TL Oregano, getrocknet
  • 65 g Mozzarella, gerieben gibt es fertig in der Tüte zu kaufen
  • 65 g Emmentaler
  • 185 ml Milch
  • 1 Ei verquirlt
  • Salz & Pfeffer
  • Öl für die Muffinform
  • 12er Muffinform
  • 8 Mini-Mozzarella-Kugeln
  • 1 Dose Pizzasauce

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 200° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Muffinform gut mit Olivenöl auspinseln. Das ist wichtig, sonst bleiben die Pizza Puffs in der Form kleben.

  2. Mehl, Backpulver und Gewürze in einer Schüssel miteinander vermengen. Die Milch hinzufügen und das leicht verquirlte Ei. Salz und Pfeffer hinzufügen und alles zu einer Masse verrühren.

  3. Den geriebenen Käse, Salami und Paprika hinzufügen, alles gut vermengen und das Ganze zehn Minuten in der Schüssel ruhen lassen.

  4. Nun die Masse auf 8 Muffinmulden verteilen. In die Mitte jeweils eine Mozzarella-Kugel setzen und die Masse wieder darüber schließen.

  5. Die Pizza Puffs kommen für 20 Minuten in den Ofen. Fertige Pizza Puffs warm und mit warmer Pizza Sauce zum Dippen servieren.

Rezept-Anmerkungen

Für die Pizza Puffs könnt ihr eine Käsemischung halb halb aus Mozzarella und Emmentaler nehmen oder auch nur Mozzarella oder nur Emmentaler. Ganz wie ihr wollt bzw. was ihr noch da habt.
Klar könnt ihr auch jedes andere Gemüse verarbeiten oder das Ganze auch rein vegetarisch machen. Feel free! Alles ist möglich und schmeckt mit Sicherheit super.

Pizza Puffs

Pizza Puffs

Habt ihr auch lustige Pizza-Geschichten auf Lager? Ich hätte noch einige mehr gehabt, die ich so in meinem Leben schon gehört habe. Das hätte aber den Rahmen gesprengt und ihr wärt wahrscheinlich beim Lesen verhungert. Denn wenn ich die Bilder von diesem Käse-Pizza-Glück betrachte, bekomme ich auch schon wieder HUNGER!!

Habt noch eine schöne Woche und esst Pizza – nicht jeden Tag, aber ab und zu 😉

Alles Liebe ♥ Eure Katja

Das könnte dir auch gefallen

One thought on “Cheesy Pizza Puffs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.