Chicken Banh Mi

|| Stulle, Knifte, Butterbrot – alle lieben Sandwiches & das Rezept für ein köstliches exotisches Banh Mi mit Hähnchen ||

Banh Mi mit Hähnchen

Es gibt Banh Mi!

Bitte was?

Banh Mi.

Du bist mit der Bahn da?

Nein, Banh Mi.

Du mich auch.

So oder so ähnlich werden wohl einige Gespräche ablaufen zwischen Banh-Mi-Fans und solchen, die eben noch nie etwas von Banh Mi gehört haben. Und das ist völlig in Ordnung und ihr seid auch nicht allein. Schließlich muss man nicht alles kennen und wissen. Und wenn mir einer vom neuesten Online-Game erzählt, dann kenne ich das auch nicht. Und wenn ich deutschen Rap höre, dann versteh ich auch kein Wort. Daher geht das absolut klar, wenn man bei Banh Mi erstmal Bahnhof versteht (der musste einfach sein ;)).

Gut belegt mit Gemüse, Hähnchen und Koriander – Banh Mi Sandwich
Gurke und Karotte werden beim Banh Mi vorher sauer eingelegt

Bahn Mi – das ist ein vietnamesisches Sandwich. Gemacht wird es klassischerweise mit Baguettebrot. Das kommt wohl noch aus der Kolonialzeit. Und im Grunde ist so ein Banh Mi einer Art Fusion-Küche aus Französisch und Vietnamesisch. Was drauf kommt? Eingelegtes Gemüse wie Karotten oder Gurken, Fleisch, Fischsauce und ganz viel Koriander.

Für Koriander-Hasser ist das hier und heute also nichts. Aber, und ich lehne mich hier mal ganz weit aus dem Fenster, es geht auch OHNE Koriander. Schon klar, das nimmt etwas von dem typischen Geschmack weg. Aber da ein Banh Mi sowieso wie eine wahre Geschmacksexplosion ist, geht es, wenn es sein muss, auch ohne Koriander.

Zurück zum typischen Banh Mi: Es ist also ein belegtes Brot aus Asien. Und das hat es in den letzten Jahren zum Street-Food-Star geschafft. Falafel-Sandwich war gestern, Döner war vorgestern – Banh Mi ist das, was man auffe Faust isst. So sieht es aus, Leute. Augen aufl beim Sandwichkauf!

Ein gesundes vietnamesisches Sandwich
Die Sriracha-Mayo wird mit der berühmten Chilisauce gemacht

Dem Hipster seine Stulle ist also ein Banh Mi. Wobei es da sicherlich auch schon neue Trends gibt, die ich natürlich auch schon wieder verpasst habe. Generell finde ich jede Art von belegtem Brot etwas ganz Feines. Wir hier in Hessen lieben unser Brot mit Kochkäse. In Köln feiert man den Halven Hahn. Und im Norden macht einen ein Fischbrötchen so richtig glücklich. Ich würde sie alle nehmen, wenn ich mich entscheiden müsste.

Auch international ist die Stulle in aller Munde. In den Niederlanden gibt es leckere Broodjes met Ham of Kaas oder ein schön fettiges Broodje Krokett. In Italien gibt es Panini. In den USA lieben sie ihren Hot Dog. Und was soll ich sagen: Auch die nehme ich in der Reihenfolge.

Vietnamesisches Baguette mit lauter gesunden Zutaten

So ein belegtes Brot ist einfach gut. Das geht unterwegs, aber auch zuhause. Das geht immer! Reinbeißen, nach der Serviette angeln, weil irgendwas spritzt und trieft – das ist das wahre Sandwich-Feeling.

Und was soll ich sagen: Das bekommt ihr beim Banh Mi auch. Ohhhh ja! Das Brot ist knackig, das Gemüse ebenfalls, das Hühnchen ist saftig und zart und die scharfe Mayo – die tropft. Also alles genau SO wie es sein soll.

Das Banh Mi hat bei mir definitiv einen Stein im Brett, da es ein gesundes Sandwich ist. Das kann man also ohne schlechtes Gewissen verspeisen und durchaus auch mal mehr als man eigentlich wollte. Wenn es doch schmeckt – was soll dann der Geiz?! Schließlich sind lauter gesunde Sachen drauf und das Bisschen Mayo (pro Sandwich ist das wirklich nicht viel), das macht die Sache (also uns) auch nicht fett.

Wichtig ist, dass ihr das Gemüse einlegt, also eure eigenen Pickles herstellt, und auch das Fleisch mariniert. Das könnt ihr ganz easy am Tag zuvor machen oder zB mittags und abends macht ihr dann die Sandwiches. Einen halben Tag Zeit solltet ihr den Zutaten schon geben zum Durchziehen. Das wird belohnt mit unfassbar gutem Geschmack.

Viel Gemüse und Koriander gehören zu diesem asiatischen Baguette

Und wenn ihr dann die Sandwiches selbst zubereitet, habt ihr kaum noch Arbeit: Chicken anbraten, Baguettes aufschneiden und mit Mayo bestreichen, schön belegen und fertig. Ihr teilt also die Arbeit in zwei Schritte auf: vorbereiten und zubereiten. Und so ist das Ganze super entspannt und dauert auch nicht lange.

Wie schmeckt dieses Chicken Banh Mi? Das Fleisch ist super zart und herrlich aromatisch. Wirklich mega lecker. Das Gemüse hat eine schöne saure Note. Dazu passt die leicht scharfe Mayo einfach perfekt. Ein Traum von einem Sandwich, das es bei uns bald wieder geben wird.

Wer hat jetzt Lust auf seine Hipster-Stulle? Dann kommt hier das Rezept:

Banh Mi Sandwiches sind auch ein Fest fürs Auge

Chicken Banh Mi

Vietnamesisches Sandwich mit mariniertem Hühnchen, knackigem Gemüse und scharfer Mayo

Länder & Regionen Asiatisch
Keyword asiatisch, chicken, Sandwich, vietnamesisch
Vorbereitungszeit 16 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 31 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 4 Baguettebrötchen od. Panini
  • 450 g Hähnchenbrustfilets
  • 2 Handvoll Rotkohl
  • 1 Handvoll frischer Koriander
  • neutrales Pflanzenöl zum Braten

Marinade fürs Fleisch:

  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce, hell
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 TL Srirachasauce
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Ingwerpulver

Pickles:

  • 1/2 Gurke
  • 1 Karotte
  • 4 EL Reisessig
  • 4 EL Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz

Sriracha-Mayo:

  • 3 EL Mayonnaise
  • 1,5 TL Srirachasauce
  • 1 EL Reisessig
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Currypulver

Anleitungen

  1. Zuerst die Marinade aus den Zutaten dafür anrühren. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und in mittelgroße, nicht zu feine Stücke schneiden (pro Sandwich hat man ca. 2 bis 3 Stücke). Das Fleisch einmal gut mit Marinade bedecken und darin mehrfach wenden. In eine Schüssel mit Deckel füllen und dann das Ganze für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen zum Marinieren – gerne auch über Nacht.

  2. Die Gurke in mundgerechte dünne Streifen schneiden, die Karotte schälen und in mundgerechte dünne Streifen oder Scheiben schneiden. Die Zutaten zum Einlegen in eine Schüssel oder ein Glas mit Deckel füllen, geschnittene Gurke und Karotte dazugeben, sodass alles bedeckt ist, und ebenfalls für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen zum Einlegen – gerne auch über Nacht.

  3. Nun noch die Sriracha-Mayo anrühren aus den Zutaten. Diese ebenfalls in einem Gefäß mit Deckel bis zur Zubereitung der Sandwiches im Kühlschrank aufbewahren.

  4. Nach 6 Stunden oder am nächsten Tag etwas neutrales Pflanzenöl gemischt mit Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die marinierten Fleischstücke (leicht abgetropft) darin scharf anbraten, bis das Fleisch von außen schön goldbraun ist, innen aber noch saftig. (Eine Grillpfanne ist hierfür ideal – falls vorhanden).

  5. In der Zwischenzeit ggf. die Panini oder Baguettebrötchen aufbacken, falls ihr keine frischen habt.

  6. Rotkohl in dünne Streifen schneiden und die Korianderblättchen von den Stielen zupfen.

  7. Nun die Sandwiches zubereiten: innen gut auf beiden Seiten mit Srirachamayo bestreichen, dann mit Rotkohl belegen, die Fleischstücke reinlegen, dann das abgetropfte Gemüse und zum Schluss mit Korianderblättchen belegen und servieren.

Rezept-Anmerkungen

  • Natürlich könnt ihr auch anderes bzw. weiteres Gemüse nehmen zum Einlegen, wie z.B. Paprika oder Radieschen.
  • Ihr könnt morgens alles vorbereiten, also marinieren und einlegen, und mittags anbraten. Oder mittags alles vorbereiten und abends die Sandwiches machen. Es geht auch erst am nächsten Tag, also nach 24 Stunden.
  • Wer es gerne scharf mag, nimmt mehr Srirachasauce für die Mayo.
Gesundes Streetfood: Banh Mi

Die berühmte Sriracha-Sauce darf auch hier natürlich nicht fehlen. Ich liebe sie sehr und als Mayo ist sie ein echter Knaller. Solltet ihr auch Sriracha-Fans sein dann, probiert doch auch mal meine Lime Chicken Tacos mit Sriracha-Mayo oder die leckeren pikanten Blumenkohl-Bites – da kommt Sriracha in die Knusper-Kruste.

Lasst euch euer Sandwich schmecken – und wenn es nicht ein bisschen tropft und sifft, dann ist es kein Sandwich! Guten Appetit.

Alles Liebe ♥ Eure Katja

2 thoughts on “Chicken Banh Mi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung